Sporthafen Gelting Mole GmbH
Gelting-Mole 1
24395 Niesgrau
Tel.: 04643 - 2235 (Hafenmeister)
Tel.: 04643 - 185280 (Verwaltung)
Fax: 04643 - 185100
info(at)sporthafen-gelting-mole.de
www.sporthafen-gelting-mole.de

 

Duschen geöffnet, es gelten weiterhin Einschränkungen - Stand 08.06.2020 -



Wir freuen uns, dass es uns ab heute auch erlaubt ist, die Duschen für unsere Gäste wieder zu öffnen. 

Es gelten jedoch weiterhin einige Einschränkungen und Regeln:

In den Sanitärräumen und im Keller sind verpflichtend Mund-Nasen-Masken zu tragen.

Die Regeln zum Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen sowie die Nies- und Hustenhygiene sind einzuhalten.

Es dürfen sich maximal 6 Personen gleichzeitig in den Dusch-/Waschräumen sowie 4 Personen im Toilettenbereich aufhalten. Es ist daher notwendig, die Anzahl der Waschbecken/Duschen entsprechend zu reduzieren.

Um eine gute Durchlüftung der Räume zu gewährleisten sind die Fenster bzw. Dachluken dauerhaft geöffnet und dürfen nicht geschlossen werden.

Die Abwaschmöglichkeiten, Waschmaschinen und Trockner im Keller können ebenfalls wieder für bis zu 3 Personen gleichzeitig genutzt werden. Nutzen Sie gern auch die Waschbecken im Freien an der Seitenwand unseres Sanitärgebäudes.

Bei Anmeldung im Hafenbüro ist ebenfalls eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Halten Sie zudem bei Anmeldung Ihre Liegeplatznummer (Wassersportler) bzw. Ihr Fahrzeugkennzeichen (Wohnmobilisten) bereit. Zudem sind wir verpflichtet, einige persönliche Daten aufzunehmen. Sie dienen ausschließlich der Rückverfolgung möglicher Infektionsketten und werden nach 6 Wochen vernichtet.

Bis auf weiteres akzeptieren wir nur Kartenzahlung.

Größere Ansammlungen von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern aus mehreren Haushalten sind untersagt.

Den Anweisungen des Hafenpersonals ist Folge zu leisten, bitte beachten Sie auch unsere Aushänge.

Verstöße können mit einem Verweis aus unserer Hafenanlage geahndet werden.

Bitte nehmen Sie Rücksicht!

Sporthafen Gelting-Mole GmbH
- Geschäftsführung -

 

 

 

Neuerungen/Veränderungen zur Corona-Verordnung - Stand 18.05.2020 -



Gemäß der Verordnung vom 16.05.2020 ist die Einschränkung der Toilettenöffnungszeiten für unsere Wassersportler ab 18.05.2020 aufgehoben. Sie sind nun rund um die Uhr geöffnet, die Abstandsregelungen gelten weiter. Die Duschen müssen weiter gesperrt bleiben.

Wir sind verpflichtet, von unseren Gästen einige persönliche Daten bei Anmeldung im Hafenbüro aufzunehmen. Diese dienen ausschließlich einer Rückverfolgung möglicher Infektionsketten.

Der Spielplatz ist geöffnet, bitte beachten Sie unsere Aushänge.

Die Verordnung gilt bis zum 07.06.2020

Sporthafen Gelting-Mole GmbH
- Geschäftsführung -

 

 

Rundschreiben zur Corona-Pandemie - Stand 07.05.2020 -



 

Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits im März war unser Team motiviert und startklar für die neue Saison, als uns, für alle unerwartet, das Coronavirus ausbremste. Der gesellschaftliche und wirtschaftliche Lockdown sorgte dafür, dass wir den Hafen nicht planmäßig öffnen durften und mit massiven betrieblichen Einschränkungen zu kämpfen hatten. Die Einschränkungen werden uns auch während der Saison noch begleiten.  Seit dem  04. Mai sind Lockerungen in Kraft getreten, die es uns jetzt erlauben, mit Augenmaß und Auflagen in die Saison zu starten.

Neben unseren üblichen Informationen zum Start in die Saison (siehe gesondertes Schreiben) wollen wir Sie hier über diese Auflagen und unsere Abläufe, die zunächst bis zum 17.05.2020 gelten, informieren. Grundsätzlich gelten für alle Festlieger, Gäste und Besucher unseres Hafens, dass in allen Einrichtungen und beim Warten ein Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen sowie die Regeln zur Husten- und Nieshygiene eingehalten werden. Verstöße können mit einem Verweis aus unserem Hafen geahndet werden.

Vorrangig werden unsere Hafenmeister zunächst mit Hochdruck alle Schiffe kranen. Krantermine vergeben wir wie gewohnt im Stundentakt, damit möglichst wenige Personen aufeinandertreffen. Ein „Zwischendurchkranen“ ist nicht möglich. Dem Eigner sowie seinen im gleichen Haushalt wohnenden Angehörigen und einer weiteren Person ist es erlaubt, am Kranvorgang teilzunehmen. Bitte tragen Sie während des Kranens aus Rücksichtnahme eine Mund-Nasen-Maske.

Das Einlaufen in und Auslaufen aus den Häfen ist zur Ausübung des Wassersports erlaubt, Strom und Wasser an den Stegen ist vorhanden. Das Übernachten auf den Schiffen ist eingeschränkt erlaubt und zwar dann, wenn das Schiff über eigene sanitäre Einrichtungen verfügt.

Die Anreise für Nicht-Schleswig-Holsteiner ist zur Ausübung des Wassersports erlaubt, nicht aber für touristische Zwecke. Die Einreiseverbote für das EU-Ausland bestehen noch fort.

Das Hafenbüro ist eingeschränkt geöffnet. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten darf nur ein Kunde zurzeit eintreten. Alle anderen warten bitte draußen. Im Hafenbüro besteht Maskenpflicht. Bis auf weiteres akzeptieren wir ausschließlich unbare Bezahlung.

Für die Sanitärräume gilt, dass die Duschen geschlossen und die Toiletten nur tagsüber (8.00 Uhr bis 19.00 Uhr) geöffnet sind. Die Reinigung und Desinfektion erfolgt nach den behördlichen Vorgaben.

Der Wohnmobilplatz, die Waschküche im Keller, der Grillplatz und der Kiosk sind geschlossen.

Wir bitten Sie alle, sich an die Vorgaben zu halten und auch auf den Stegen, insbesondere bei zunehmender Frequentierung, auf die Kontaktbeschränkungen zu achten. Beachten Sie bitte auch unsere jeweiligen Aushänge am Hafenbüro, an den Sanitäreinrichtungen und Schaukästen.

Wie eingangs erwähnt gilt der aktuelle Erlass unserer Landesregierung zunächst bis zum 17.05.2020. Weitergehende aktuelle Informationen und Veränderungen werden wir zeitnah auf der Startseite unsere Homepage www.sporthafen-gelting-mole.de sowie durch Aushang am Hafenmeisterbüro veröffentlichen. Wir bitten Sie herzlich, sich dort aktuell und regelmäßig zu informieren. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der vielen und häufigen Änderungen zukünftig keine diesbezüglichen Rundschreiben mehr auf dem Postweg an Sie versendet werden können.

Gern steht Ihnen unser Team für Rückfragen zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Sporthafen Gelting-Mole GmbH

gez. Grocholl                           gez. Schöllermann

" Gelting-Mole - das Tor zur dänischen Südsee"



Foto: Christian Asbrock, Kappeln

Herzlich willkommen auf unserer Webseite.

Im reizvollen Nordosten Schleswig-Holsteins liegt der Sporthafen Gelting-Mole.

An der schleswig-holsteinischen Ostseeküste findet der Segelurlauber erstklassige Bedingungen und eines der schönsten Segelreviere des Nordens. Hier lockt nicht nur das einzigartige Segelrevier der Flensburger Förde, sondern auch die dänische Südsee mit ihren zahlreichen idyllischen Inseln, Häfen, Buchten und Dörfern – ein Eldorado für den verwöhnten und anspruchsvollen Segler.

Von Gelting Mole aus können Sie per Tagestörn ca. vierzig Häfen im Umkreis erreichen.

Besuchen Sie uns doch einmal.

 

 

Vereinbarung von Kranterminen unter 04643/2235